cm für cm durch die Hafenschleuse der Meyer Werft